Lässt sich die Luftfeuchtigkeit durch einen Zimmerbrunnen erhöhen?

Zimmerbrunnen können sich günstig auf das Raumklima und die Luftfeuchtigkeit auswirken. Der Grad der Luftbefeuchtung hängt dabei von der vorhandenen relativen Luftfeuchtigkeit und der Raumtemperatur sowie der Verdunstungsoberfläche des Brunnens ab.


Je größer die Wohnfläche, desto größer sollte die Verdunstungsoberfläche des Brunnens sein. Ist also die Verdunstungsoberfläche der Raumgröße angepasst, stellen Zimmerbrunnen eine adäquate Möglichkeit dar, die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen.

Gute Erfahrungen haben wir bei einem etwa 30 qm Raum mit einem Brunnen gemacht, der ca. 0,5qm Verdunstungsoberfläche hat. Entsprechende Modelle finden sichbeispielsweise in den Kategorien “Buntschieferbrunnen” und “Standkeramik” sowie unter den “Edelstahlbrunnen“.
Für kleinere Räume bis etwa 25 qm² sind die meisten mittelgroßen Modelle geeignet.

Einen Kommentar schreiben